Cicchitti Merlot 2013/2017

15,30 €*

Inhalt: 0.75 Liter (20,40 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Produktnummer: C-3114
Weingut
Produktinformationen "Cicchitti Merlot 2013/2017"

Rebsorten
100% Merlot

Weingärten
Uco Tal Mendoza auf 1.280m. ü.d.M

Boden
Schwemmboden, Sand, Kies, und Steine

Vinifikation
Pflanzung der Reben im Jahre 1998
Handlese: Ende, mitte März bis Anfang April
3 Monate Reifung in Barrique Fässer
Nach Abfüllung in Flaschen, Lagerung bei kontrollierter Temperatur für 16 Monate in der Weinkellerei

Verkostungsnotizen
Sehr intensive rote Farbe . Sein Aroma ist fruchtig und erinnert an reife rote Früchte, Pflaumen, kleine Noten von Kaffee und Vanille. Dieser Wein ist sehr gut zu lagern. Langer, weicher Abgang. Trocken.

Empfehlung:
Ca.45 Minuten vor dem Servieren öffnen oder dekantieren, damit sich der Wein schön entfaltet.

Serviertemperatur

15-18 °C

Weintyp: Rotwein
Jahrgang: 2013, 2017
Rebsorte: Merlot
Herkunftsland: Argentinien
Region: Cuyo
Ort: Tupungato, Uco-Tal, Mendoza
Anbauhöhe: 1.280 m ü. NN
Reifung: 3 Monate in Eichenfässern
Önologe: José A. Cicchitti
Alkoholgehalt: 14% vol.
Restzucker: 3,47 g/l
Gesamtsäure: 5,29 g/l
Allergenen: Enthält Sulfite
Inverkehrbringer: J.M. Höfferle Int. Hdl. GmbH, Lokstedter Steindamm 33a, 22529 Hamburg, Deutschland

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Accessory Items

Prima Donna Merlot 2013
Rebsorte:MerlotVerkostung:Ein fabelhafter Merlot aus Uruguay. Im Glas kräftiges Rubingranat mit violetten Reflexen. Der Prima Donna Merlot lockt mit eleganten Aromen von dunklen Früchten, Süßkirsche, Vanille, Brombeer und Wacholder. Im Mund beeindruckt er durch seine Fülligkeit und leichte Tabaknuancen. Mittlerer Körper, rotbeeriger Touch, integrierte Tannine, frisch strukturiert, rotes Waldbeerkonfit im Nachhall. Spannend und charaktervoll!Serviertemperatur: 15° - 17°

Inhalt: 0.75 Liter (26,27 €* / 1 Liter)

19,70 €*

Lebensmittelkennzeichnung
Domingo Molina Merlot 2016
Yacochuya, Valle Rupestre / Cafayate / Salta / ArgentinienHöhe: 2000 - 2200 Meter über dem Meeresspiegel Rebsorte: 100% MerlotWird Mitte April von Hand in 20 kg Kisten geerntet Klima: Trocken und warm, große TemperaturunterschiedeBoden: Sandig, steinigVerkostung: Dieser Merlot hat einen samtigen Geschmack und ist sehr geschmeidig, ohne deswegen sein Aroma und Stärke zu verlieren. Es treten rote und dunkle Beeren hervor sowie auch Kirschen. Man kann aber auch Feigen, Tabak, Leder und eine leichte Nuance an Orangenschale herausschmecken. Seine rubinrote Farbe ist intensiv und altert, ohne deswegen die Qualität zu verlieren. Trinktemperatur: 16°- 17°C und als perfekte Ergänzung zu diesem Wein eignen sich verschieden Reistypen. Zum Beispiel ein Risotto bringt den Wein richtig zum Ausdruck! Aber auch ein Stück gegrilltes Fleisch, ein Hamburger oder Carpaccio oder Gulasch schmecken dazu ausgezeichnet. Probieren Sie einfach den Wein zu einem Käsefondue!Alkohol: 14,5%Lagerung 30% in Eichenholzfässern für 8 Monate und 12 Monate in FlaschenAlterungspotential: 8 Jahre

Inhalt: 0.75 Liter (29,20 €* / 1 Liter)

21,90 €*

Lebensmittelkennzeichnung
Pedregal Cuvée Tannat, Merlot, Cabernet Sauvignon 2015
Dieser Wein wurde mit 88 Punkte Descorchados, und 90 Punkte Tasted 100% blind by Andreas Larsson ausgezeichnet.Rebsorten:40% Tannat, 30% Merlot, 30% Cabernet SauvignonVerkostung:Diese Cuvée zeigt ein ansprechendes Farbschema in dunklem Rubinrot, welches reife Pflaumen und Beeren Aromen erahnen lässt. Sie überzeugt aber nicht nur durch ihre Farbe, sondern vor allem durch das reife Bouquet und einer lang anhaltenden fruchtigen Ausdruckskraft im Abgang. Dieser Wein ist sehr ausgewogen, ohne ausgeprägte Ecken und Kanten, mit einem runden Körper und samtig eingebetteten Tanninen, mit einer lang anhaltenden fruchtigen Ausdruckskraft im Abgang. Serviertemperatur: 15° - 18°

Inhalt: 0.75 Liter (15,87 €* / 1 Liter)

11,90 €*

Lebensmittelkennzeichnung
Cicchitti Blend 2016/2017
Rebsorten60% Malbec / 30% Cabernet Sauvignon / 10% Merlot WeingärtenUco Tal und Lujan de Cuyo, Mendoza BodenSchwemmboden, Sand, Kies und Steine VinifikationPflanzung der Reben 1991Handlese: Ende März bis Anfang AprilKontrollierte Mazeration und GärungReifung für 12 Monate in Barrique FässerNach Abfüllung in Flaschen, Lagerung bei kontrollierte Temperatur für 18 Monate in der Weinkellerei.Lagerfähigkeit für mindestens 6 Jahre ab Jahrgang VerkostungsnotizenIntensives Rubinrot mit violetten Reflexen mit schwarzen Nuancen.Ein komplexer Wein; sanft, robust mit süßen Tanninen.Spuren von Vanille und Schokolade durch Reifung in den Barriquen. EmpfehlungEin ausgezeichneter Begleiter zu Fleisch, gegrilltem Fisch, Schinken, Schweinefleisch, Lammfleisch, Empanadas und Pasta.Ca. 45 Minuten vor dem Servieren öffnen oder dekantieren, damit sich der Wein schön entfaltet Serviertemperatur15° - 18° C

Inhalt: 0.75 Liter (21,87 €* / 1 Liter)

16,40 €*

Lebensmittelkennzeichnung

Was ist so besonders an südamerikanischem Wein?

Weine aus Südamerika erwecken seit Jahrzehnten ein enormes Interesse bei Weinkonsumenten und -kennern auf der ganzen Welt. Das liegt vor allem an der Typizität der Böden und den Produktionstechniken, die es ermöglichen, die verschiedenen Weiß- und Rotweinsorten auf besondere und einzigartige Weise zu produzieren. Das können wir an Weine aus ArgentinienWeine aus Chile und Weine aus Uruguay erkennen.  

Die Geographie dieser Länder ist sehr vielfältig und wird nicht nur von der spektakulären Andenkette beeinflusst, an deren Fuß die meisten Weinberge in Argentinien und Chile liegen, sondern auch von den Meeresbrisen und dem Einfluss des Atlantiks, der die uruguayischen Weinberge so sehr prägt. 

Rotwein aus Argentinien:

Unter den Rebsorten, die unter den in Argentinien hergestellten Weinen am meisten hervorstechen, finden wir ohne Zweifel Malbec an der Spitze des Podiums, gefolgt von Cabernet SauvignonBonardaTannatMerlotSyrah und Pinot Noir

Weißwein aus Argentinien

Unter den argentinischen Weißweinen finden wir eine in der Welt einzigartige Traube: Torrontés, gefolgt von ChardonnaySauvignon Blanc und Semillón, unter anderem. 

Rotwein aus Uruguay:

Bei den uruguayischen Weinen sticht vor allem die Tannat-Traube hervor, denn dieses Land ist der Hauptproduzent von Weinen auf Basis dieser Traube. Außerdem MerlotCabernet Franc, Marselán, Cabernet Sauvignon, Syrah und Pinot Noir. 


Weißwein aus Uruguay:

Unter den Weißweinen dieses Landes können wir hauptsächlich Viognier, Sauvignon Blanc, Chardonnay und Moscatel unterscheiden.

Rotwein aus Chile:

Bei den chilenischen Weinen sticht der Cabernet Sauvignon hervor, der in diesem transandinen Land in besonderer Weise gegeben ist, gefolgt von Carmenere, Cinsault, Merlot, Pinot Noir und Syrah

Weißwein aus Chile:

Unter den Weißweinen Chiles finden wir u.a. hervorragenden Sauvignon Blanc, Chardonnay und Riesling. 

Ursprungsbezeichnung und geografische Angabe:

In all diesen Ländern gibt es Vorschriften, die vor allem in jedem einzelnen Land im Laufe der Jahre die Schaffung von geografischen Angaben und Ursprungsbezeichnungen erlaubt haben. Immer unter Beachtung der lokalen Vorschriften bezüglich der Kombination von Reben und Terroirs, sticht der Erfindungsreichtum der Winzer bei der Herstellung von Blends und Cuvees, sowohl rot als auch weiß, sowie von Schaum- und Roséweinen hervor. 

Bei Andenweine finden Sie auch international ausgezeichnete Weine aus Argentinien, Uruguay und Chile.

Von Andenweine bieten wir Ihnen eine Beratung nach Ihrem persönlichen Geschmack an. Außerdem versorgen wir Sie durch unsere Artikel in der Abteilung "Weinguru" mit interessanten Informationen über die Verkostung eines Weins, Höhenweine, argentinische Weinregionenuruguayische Weinsorten und Weinkritiken.