Über uns

Wir sind Santiago Farfan und Gabriela Malagraba, zwei Argentinier, die verrückt nach Wein sind und unser Wissen und unsere Passion miteinander teilen möchten. Santiago ist Agraringenieur und Unternehmer der Gastronomie und lebt seit mehr als 10 Jahren in Berlin. Gabriela ist eine Weinverkosterin, die 2019 nach Berlin gezogen ist. 

Wir beide haben verschiedene Weinregionen bereist, vor allem in Argentinien, wo die Höhenlage und das Klima eine so wichtige Rolle spielen, die die argentinischen Weine so einzigartig und herausragend unter anderen machen.  Tatsächlich sind alle südamerikanischen Weine, auch die aus Uruguay und Chile, nicht nur durch ihr besonderes Klima und Terroir geprägt, sondern auch durch Weinbereitungstechniken, die ihren Horizont zunehmend erweitert haben.

Wir lieben es, mit Menschen in Kontakt zu treten, ihnen bei der endgültigen Entscheidung beim Kauf eines Weins oder bei der Paarung zu helfen. Wir sind in der Lage, Restaurants bei der Entwicklung von Weinmenüs zu unterstützen oder einem Privatkunden zu helfen, den Wein für eine Party zu organisieren.

Wein ist auch ein wunderbares Kommunikationsmittel. Lassen Sie uns Ihnen die besten Möglichkeiten vorstellen, wie Sie durch das Weinglas ein bisschen in unser Land reisen können.

Unsere Empfehlung

Bianchi Famiglia Malbec 2017
Heute, nach mehr als 90 Jahren und über 4 Generationen, bewahrt die Familie Bianchi die Werte und das historische Erbe der Familie, repräsentiert in einer Linie von einzigartigen Weinen, die die besten Besonderheiten der verschiedenen Weinberge, die die Familie in San Rafael. und dem Uco-Tal besitzt, hervorheben.Die international anerkannte Linie Famiglia bringt uns eine Reihe von komplexen und intensiven Weinen, die es schaffen, auf unvergleichliche Weise die Besonderheiten der Weinberge auszudrücken, die die Familie Bianchi in San Rafael und dem Uco-Tal besitzt. Rebsorte:MalbecVerkostung:Sehr attraktive, tiefe Farbe mit markanten Violetttönen. Beim Öffnen der Flasche werden wir von einem komplexen Aroma begeistert, das frische Noten, Beeren wie reife Pflaumen, schwarze Beeren und zarte mineralische Noten aufweist, die die Frische verstärken, mit großem Vanille-Akzent von seiner Zeit in Eiche. Weiche, reife Tannine, mit sehr guter Säurebalance im Mund. Serviertemperatur:15- 18°C

Inhalt: 0.75 Liter (17,20 €* / 1 Liter)

12,90 €*

Lebensmittelkennzeichnung
Casas del Bosque Reserva Sauvignon Blanc 2019
Dieser Wein wurde mit 90 Punkten James Suckling, 90 Punkten Wine Spectator und 91 Punkten Descorchados ausgezeichnet.Rebsorte100% Sauvignon Blanc WeingärtenCasablanca-Tal (Cool Climate) Chile BodenLehm-, Sand- und vulkanische Böden VinifikationHandlese Ende MärzEntrappen und Pressen der TraubenKaltmazeration 24 Stunden bei 8°CPneumatisches PressenKontrollierte Gärung bei 12°C in EdelstahltanksStabilisierungFiltrationAbfüllung in Flaschen VerkostungsnotizenIntensive Noten von Limetten und Grapefruit dominieren im Geruch und führen zu klaren Aromen von Nektarinen und weißem Pfirsich im Geschmack. Angenehme Säure, gute Struktur und langer Abgang. Trocken. EmpfehlungIdeal zu Meeresfrüchten, Fischgerichten und zur leichten Serviertemperatur10 - 12° C

Inhalt: 0.75 Liter (14,00 €* / 1 Liter)

10,50 €*

Lebensmittelkennzeichnung
Catena Alta Chardonnay 2018
Dieser Wein wurde mit 94 Punkten James Suckling, 92 Punkten The Wine Advocate, 92 Punkten Vinous und 92 Punkten Tim Atkin ausgezeichnet.Auf fast 1.500 Metern Höhe im Andenvorland gelegen, sind die kalkhaltigen Böden und das kühle Klima des Adrianna-Weinbergs das gelobte Land des Chardonnay. Die Früchte aus dem Adrianna-Weinberg haben eine Reinheit der Aromen und eine Mineralität, die diesem Weinberg eigen ist und nirgendwo sonst in Mendoza zu finden ist. Der nahe gelegene, mit Kies bedeckte Domingo-Weinberg macht 20% des Verschnitts aus. Weinbereitung:Ganze Trauben werden gepresst und dann zu 100% in 500-Liter-Fässern aus französischer Eiche mit natürlichen Hefen bei niedrigen Temperaturen vergoren. Wilde Hefen. 14 Monate in französischen Eichenfässern gereift. 30% erfährt keine malolaktische Gärung. Für die erste, zweite und dritte Verwendung werden Fässer verwendet.Verkostung:Einer der besten Chardonnays der Neuen Welt in seiner Preisklasse. Dieser Wein ist von Birnen, Feigen, exotischen Früchten und einem feinen mineralischen Zug geprägt.Serviertemperatur:10 - 12° C

Inhalt: 0.75 Liter (28,93 €* / 1 Liter)

21,70 €*

Lebensmittelkennzeichnung
Chakana Nuna Malbec 2018 Bio Wein
Rebsorten100% MalbecEnthält Sulfite unter 50 mg/l Weingärten:Von der Finca Nuna, Agrelo, Luján de Cuyo, Mendoza.In diesem Weingut werden Kompost und Zubereitungen für alle Kulturbetriebe vorbereitet und es gibt ca.10 ha mit Luzerne und Gras für die Kompostproduktion.Die Reben dieses Weins werden hoch in den Ausläufern der Anden angebaut. Tröpfchenbewässerung. Mit täglich mehr als 15 Sonnenstunden und einem Temperaturunterschied von 20 °/ 25 ° C zwischen Tag und Nacht. Das sind die natürlichen Eigenschaften, die diesem Wein seine hervorragende Qualität verleihen.Boden: Die Böden sind schlammig bis sandiger Lehm mit kalkhaltigem Kies in unterschiedlichen Tiefen zwischen 70 cm und 2 Metern.Vinifikation:Handverlesen Mitte März – AprilEs werden zur Fermentation nur einheimische Hefen verwendet.Hergestellt ohne Zusatz von Schwefeldioxid.10 Monate Reifung in gebrauchten Holzfässern.Produktion von 100.000 Flaschen Verkostungsnotizen:Dieser Malbec bestätigt den Stil von Chakana hin zu Weinen mit weniger Holz. 10 Monate in gebrauchten Holzfässern gereift, elegant und raffiniert. Er ist blumig und subtil, wird von seiner Säure gestützt und durch Vanillenoten ergänzt. Aromen nach frischen Beeren und runder langer Abgang. Empfehlung:Zu roten Fleischgerichten, passt hervorragend zu Gegrilltem (Fisch, Geflügel, Käse) Serviertemperatur:16 - 18°C

Inhalt: 0.75 Liter (17,07 €* / 1 Liter)

12,80 €*

Lebensmittelkennzeichnung
Cicchitti Merlot 2013/2017
Rebsorten100% Merlot WeingärtenUco Tal Mendoza auf 1.280m. ü.d.M BodenSchwemmboden, Sand, Kies, und Steine VinifikationPflanzung der Reben im Jahre 1998Handlese: Ende, mitte März bis Anfang April3 Monate Reifung in Barrique FässerNach Abfüllung in Flaschen, Lagerung bei kontrollierter Temperatur für 16 Monate in der Weinkellerei VerkostungsnotizenSehr intensive rote Farbe . Sein Aroma ist fruchtig und erinnert an reife rote Früchte, Pflaumen, kleine Noten von Kaffee und Vanille. Dieser Wein ist sehr gut zu lagern. Langer, weicher Abgang. Trocken. Empfehlung: Ca.45 Minuten vor dem Servieren öffnen oder dekantieren, damit sich der Wein schön entfaltet. Serviertemperatur15-18 °C

Inhalt: 0.75 Liter (20,40 €* / 1 Liter)

15,30 €*

Lebensmittelkennzeichnung
Cosmos Blend Rosè 2020
Dieser Wein stammt aus einer nachhaltigen Landwirtschaft und wird mit biodynamisch angebauten Trauben hergestellt.Rebsorten:50% Malbec, 40% Tempranillo, 10% MourvèdreVerkostung:Dieser Wein hat ein sehr frisches Aroma: Rote Früchte stehen im Vordergrund mit einer leicht blumigen Note. Im Geschmack ist der Wein sehr frisch und fruchtig. Gärzeit: 35 Tage, Mit natürlicher Hefe bei niedrigen Temperaturen ohne Filtration und Stabilisierung vergoren.Serviertemperatur:9 - 11 °C

Inhalt: 0.75 Liter (20,13 €* / 1 Liter)

15,10 €*

Lebensmittelkennzeichnung
Finca Las Nubes El Torrontés 2019
Rebsorten100% Torrontes Weingärten12 Jahre alte Weinberge im Hochland Cafayate Valley, Salta. 1.850m ü.d.M. BodenSchwemmboden, Sand, Kies und Steine VerkostungsnotizenEin gelber Wein mit grünlichen Tönen. Frisch, sehr fruchtig und duftend erinnert an die typische Torrontes-Traube.Noten von Zitrusfrüchten, Blumen und weißer Pfirsich. Am Gaumen strukturiert, rund und ausgewogen, mit einem langen und harmonischen Abgang. Trocken. EmpfehlungEin ausgezeichneter Begleiter zu Käse, Empanadas, Vegetarische Küche, Sushi, Fisch und Meeresfrüchte Serviertemperatur9- 11° C

Inhalt: 0.75 Liter (16,27 €* / 1 Liter)

12,20 €*

Lebensmittelkennzeichnung
Hermanos Torrontés 2019
Valle de Cafayate / Cafayate / Salta / ArgentinienHöhe: Zwischen 1650 - 1750 Meter über dem Meeresspiegel Rebsorte: 100% TorrontesWird Mitte März von Hand in 20 kg Holzkisten geerntet; 1600Rebstöcke pro Hektar. Klima: Trocken und warm, große TemperaturunterschiedeBoden: SandigVerkostung Die Farbe des Weines ist sehr elegant mit grüngelben Nuancen. Schon durch den Geruch lässt sich ein fruchtiger Geschmack erahnen, welcher an Blumen wie Rosen erinnert. Der feine Geschmack mit Einfluss von Eiche und ausgewogenem Abgang verleiht dieser eindrucksvollen argentinischen Rebsorte eine unvergessliche Identität. Serviertemperatur: 9° - 11°CAlkoholgehalt 14,0%

Inhalt: 0.75 Liter (19,87 €* / 1 Liter)

14,90 €*

Lebensmittelkennzeichnung
Just Malbec Please 2018
Just Malbec Please ist mehr als ein Wein - es ist ein Konzept, das für jene Verbraucher, die beginnen, diese Sorte kennenzulernen / die beginnen, diese Sorte zu entdecken. Dieser Wein wurde mit Blick auf seine Konsumenten und deren erste Interpretation des Malbec-Erlebnisses.Rebsorte:MalbecVerkostung:Neben seinem großen Volumen und seiner seidigen Textur am Gaumen kommt das Wichtigste, seine volle Ausdruckskraft, von der Sorgfalt und Aufmerksamkeit, die ihm während der Weinherstellung zuteil wird.Dieser Wein zeichnet sich durch seine Frische, die Typizität seiner Rebsorte Sortencharakter und seine leichte Trinkbarkeit, die ihn zur perfekten für ein Treffen mit Freunden, aber auch für einfache, erfrischende Anlässe. Ein vielseitiger Wein, der sich der wunderbar zu Frischkäse, Pizza, Empanadas oder auch sogar "Asados".Serviertemperatur:15 -17° C

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

8,90 €*

Lebensmittelkennzeichnung
Kaiken Malbec Rose 2020
Rebsorte:MalbecVerkostung:Weiche Farbe, mit lachsrosa Tönen und außergewöhnlicher Brillanz. In der Nase hat er eine ausgeprägte aromatische Intensität, mit Noten von frischen Erdbeeren und Kirschen.Im Mund zeigt er sich weich mit ausgeprägten Fruchtnoten und erfrischender, gut ausbalancierter Säure. Lang anhaltender Abgang.Serviertemperatur:12 – 13°C

Inhalt: 0.75 Liter (10,53 €* / 1 Liter)

7,90 €*

Lebensmittelkennzeichnung